Menuepunkt Home klein  Menuepunkt Der Chor klein  Menuepunkt Vereinsleben klein  Menuepunkt Veranstaltungen klein  Menuepunkt Presse klein Menuebutton Videos  Menuepunkt Datenschutz klein

 Menuebutton Kontakt

  MGV Icon 03 c 80x80

01.06.2020 – Wiederaufnahme der Chorproben nicht vor Mitte August

Der Vorstand des Männergesangvereins MGV 1866 Groß-Winternheim e.V. unter ihrem 1. Vorsitzenden Michael Gipmann diskutierte das Thema “Wiederaufnahme von Chorproben“.

Anlass war ein Schreiben des Landeschorverbandes Rheinland Pfalz vom 7. Juni, das die Wiederaufnahme von Proben ab dem 10. Juni unter Einhaltung strenger Auflagen gestattet. Das dem Schreiben zu Grunde liegende Hygienekonzept der Landesregierung erlaubt Chorproben im Freien mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 15 Personen, einer zeitlichen Begrenzung von 30 Minuten unter Einhaltung von Mindestabständen von 3 Metern zwischen den Sängern.

Für Proben, die ausnahmsweise in Innenräumen stattfinden, ist der Probenraum nach 30 Minuten für 15 Minuten zu lüften. Nach intensiver Beratung teilen die Vorstandsmitglieder die Einschätzung, daß die vorgestellten Regelungen für den über 30 aktiven Sängern zählenden Verein hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit immer noch ein hohes Restrisiko darstellen, zumal viele Aktive 60 Jahre oder älter sind. Wesentliches Ziel der Chorproben unter Leitung von Jörg Ochs ist die Vorbereitung von gesanglichen Auftritten an Veranstaltungen.

Diese sind nach wie vor verboten. Aus den genannten Gründen entschied der Vorstand des MGV das Thema “Wiederaufnahme der Gesangsproben“ noch vor Ende der Sommerferien auf Wiedervorlage nehmen und nach der dann aktuellen Sachlage neu zu entscheiden. Michael Gipmann dankte dem scheidenden Pressewart Hartmut Neumann für die während seiner 10 Jährigen Vorstandsarbeit erworbenen Verdienste. Seinem Nachfolger Dr. Thomas Dries, der bei der letzten Mitgliederversammlung am 13. Februar einstimmig neu in den Vorstand gewählt wurde, wünschte er viel Erfolg.

Search